10 Sätze, die Balou niemals sagen würden

Jeder, der mit einem Hund zusammen lebt, weiß meist ganz genau wie er tickt, was er liebt, was er hasst und vor allem was der Hund niemals sagen würde, wenn er sprechen könnte.

1.Niemals:
Ihr esst grade? Das ist kein Problem. Ich lasse euch in Ruhe aufessen und warte im Körbchen!
Stattdessen:
Ihr seid die schlechtesten Mopseltern der Welt, wenn ihr nicht sofort mit mir teilt!

2. Niemals:
Hundemädchen interessieren mich überhaupt nicht und an ihre Pipipfützen gehe ich sicherlich nicht. Das ist total unhygienisch.
Stattdessen:
Mon Amour, dein Duft ist so betörend. Ich liebe liebe liebe dich. Lass uns ganz viele Mopsbabys machen.


3.Niemals:
Ich soll ein Trick für das Leckerchen machen? Niemals, ich bin nicht bestechlich.
Stattdessen:
Welchen Trick willst du sehen? Dreh dich? Rolle? Kopf Ablegen? Dreifacher Salto mit Rückwärtschraube? Ich mach alles alles alles!

4. Niemals:
Ich schlafe heute lieber im Körbchen. Euer Bett ist mir zu warm und zu eng.
Stattdessen: Ich schlafe nicht im Körbchen. Da spukt es! Außerdem schlag die Decke mal hoch ich verstecke mich lieber unter der Decke vor den Geistern.

5. Niemals:
Es regnet und stürmt draussen! Lass uns raus gehen und im Regen spielen!
Stattdessen:
Wenn du jetzt auf die Idee kommst mit mir rauszugehen, Fräulein. Dann haben wir ein ernstes Problem. Ich sag nur Küche und versaut……

6.Niemals:
Dem Hund da hinten sage ich lieber nicht „Guten Tag“. Der könnte ja böse sein.
Stattdessen:
Freunde? Freunde? Freunde? Lass und Freunde sein!

7.Niemals:
Wir haben 6 Uhr Morgens. Der Tag ist angebrochen. Ich bin fit, gut gelaunt und munter. Gehen wir spazieren?
Stattdessen:
Wenn du dich nicht sofort wieder hinlegst und mich schlafen lässt, dann zieh ich aus!

8.Niemals:
Lotta, zieh mir weiter an den Hinterbeinen. Das tut so richtig gut sich mal richtig zu strecken.
Stattdessen:
Bitte, hör auf zu ziehen. Bitte, bitte, bitte. Wir haben dich so gut aufgenommen in unsere Familie, du kleines Monster.

9. Niemals:
Da ist Dreck! Da muss ich mich drin wälzen und so richtig schön schick machen.
Stattdessen:
Geh bloß weg mit dem matschigen Zeug. Mein Fell wird davon ganz stumpf.

10.Niemals:
Dich begleiten? Geh lieber alleine, du bist doch schon so groß.
Stattdessen:
Wo gehen wir heute hin? In die Stadt? Spazieren? Zur Arbeit? Egal, ich komm überall hin mit.

Was würden eure Hunde niemals sagen? Verratet uns eure Sätze 🙂

Ein Kommentar zu „10 Sätze, die Balou niemals sagen würden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s