Allgemein · Balou · Beschäftigung · Hundealltag · Lotta · Tipps

[Hundealltag] Entspannt durch die Feiertage

An den Feiertagen kommt die ganze Familie zusammen. Die Tage möchte man ja nicht nur mit seinen liebsten Zweibeinern verbringen, sondern auch mit seinen liebsten Vierbeinern. Wenn die Vierbeiner bei der Familienfeier dabei sein sollen, gibt es einige Dinge, die man beachten sollte, wenn alle die Tage gut überstehen sollen 🙂

Vorbereitung

Geht noch eine tolle Runde bevor es wirklich los geht. Sucht euch eine entspannte Ecke und atmet gemeinsam nochmal durch. Plant genug Zeit ein um wirklich zu entspannen. Spielt gemeinsam und erlebt noch ein tolles Abenteuer.
Ein müder Hund ist meistens auch ein entspannter Hund.

Wenn es los geht…

…solltet ihr gewisse Regeln aufstellen.
Fragt euch selber was euch wichtig ist. Bei uns ist es zum Beispiel, dass es nichts vom Tisch gibt und dass die Hunde in Ruhe gelassen werden, wenn sie auf Ihrer Decke liegen.
Vor allem wenn kleine Kinder bei der Feier mit dabei sind, ist es wichtig mit den Kindern oder den Eltern zu sprechen, wie man sich mit dem Hund verhält.

Bring deinem Vierbeiner etwas zu naschen mit!

Meine Familie ist immer sehr enttäuscht, wenn ich sage, dass die Hunde nicht gefüttert werden. Für die Hunde ist es natürlich traurig, wenn wir alle Essen und sie nichts abbekommen.
Um beidem entgegen zu wirken, nehme ich immer ein paar Leckerchen und einen Kausnack zur Beschäftigung mit.

Gönnt euch eine Pause!

Wenn es euch zu stressig wird, geht einfach mal vor die Tür und dreht eine kleine Runde. Manchmal wirkt es Wunder etwas frische Luft zu schnappen und gemeinsam durchzuatmen.
Beobachtet euren Hund. Ihr kennt ihn am besten und könnt am besten einschätzen wann er gestresst ist. In der Situation liegt es an euch, den Hund aus der Situation zu nehmen.

Bescherung!

Bei der Bescherung kann es auch mal wuselig zugehen. Alle werfen das Geschenkpapier und die Schleifen irgendwohin, weil das Geschenk im Moment natürlich interessanter ist. Hierbei ist besondere Vorsicht geboten, dass keiner eurer Lieblinge sich etwas davon mopst.

Wir wünschen euch auf jeden Fall schon mal ein entspanntes Weihnachtsfest!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s