[Gesundheit] Läufigkeit beim Hund

Unser Babymops wird bald läufig.
Bei jeder Läufigkeit ist es ein ganz komisches Gefühl. Sie ist doch noch so klein und ist halt unser Nesthäkchen, unser Babymops.

Aber nichtsdestotrotz auch unsere Babys werden erwachsen und somit müssen wir auch durch die Läufigkeit durch.

Mit Lotta haben wir eigentlich sehr großes Glück gehabt. Sie ist trotz der Läufigkeit ziemlich entspannt und zeigt kaum Wesensveränderungen. Sie markiert unglaublich viel, aber das ist auch das einzige.

Wir müssen uns da eher etwas umstellen und darauf möchten wir mal genauer eingehen.

Die Läufigkeit

Die erste Läufigkeit tritt in der Regel zwischen dem 6. und dem 18. Monat auf. Kleinere Rassen werden gerne mal etwas früher läufig. Sobald die erste Läufigkeit eingetreten ist wird die Hündin ca. 2 mal im Jahr in einem Abstand von 5-8 Monaten läufig.

Wie erkenne ich die Läufigkeit?

Das ist natürlich bei jeder Hündin anders. Aber die gängigsten Anzeichen sind folgende:

  • häufiges urinieren (markieren)
  • Beinchen heben (ähnlich wie bei Rüden)
  • Hündin fordert mehr Streicheleinheiten ein
  • Hündin zeigt größeres Interesse an Rüden

Unser Verhalten bei Spaziergängen

Natürlich hat Lotta während ihrer Läufigkeit eine Menge Verehrer. Sie selber versteht es kaum. Sie möchte einfach nur spielen und Hund sein… Babymops typisch eben.
Wir halten sie aktuell von anderen Hunden fern. Egal ob Rüde oder Hündin. Da wir Hundekontakt an der Leine so oder so vermeiden ist das halb so wild. An Orten wo uns Hunde begegnen können, bleibt sie an der Leine. Wer weiß wann sie mal selber auf die Suche nach dem richtigen Rüden gehen möchte.

Um aber auf die anderen Rüden zu schützen gehen wir eher an Orte, an denen weniger Hundeverkehr ist. Wenn uns unangeleinte Hunde entgegen kommen, bitte ich die Besitzer sie anzuleinen. Auch wenn es ab und zu auf Unverständnis trifft.

Viele denken, dass die gefährliche Zeit ist, wenn die Hündin blutet. Das ist allerdings nicht der Fall. Sobald die Hündin aufhört zu bluten beginnt die Brunst. Hier kann die Hündin schwanger werden. Die Brunst geht in der Regel 3-21 Tage. Wir halten Lotti auch etwas länger an der Leine um wirklich sicher zu gehen.

Unser Verhalten Zuhause

Wie viele von euch ja wissen, haben wir zwei intakte Möpse. Einen Rüden und eine Hündin. Wenn Lotta läufig wird heißt es natürlich strikte Beobachtung. Die beiden bleiben keine Sekunde alleine in einem Raum. Wenn wir alleine sind und auf die Toilette müssen, muss halt einer mit. Wenn wir einkaufen müssen, werden sie getrennt.
Wir haben HIER noch einen Beitrag dazu verfasst wie wir unseren Alltag während der Läufigkeit stemmen.

Hygiene

Lotta macht sich nicht wirklich selber sauber. Sie putzt sich zwar selber, aber das wars dann auch schon. Aus dem Grund haben wir ihr ein Höschen gekauft. Ja, viele werden mich verfluchen, aber ehrlich gesagt, ich habe wenig Zeit und Lust mehrmals täglich zu wischen. Dem Hund tut es nicht weh. Wir hatten erstmal ein Höschen von Fressnapf, dass sich die Ziege allerdings selbst ausziehen konnte. Der weiße Mops sah danach gut aus.
Also haben wir uns dazu entschieden für knapp 35€ ein maßangefertigtes Höschen schneidern zu lassen und siehe da. Es passt perfekt und kann nicht so leicht ausgezogen werden.

Darf der Mops während der Läufigkeit gebadet werden?

Ich hab nun schon oft gelesen, dass man Hunde während der Läufigkeit auf keinen Fall baden sollte. Ehrlich gesagt verstehe ich nicht wieso. Wir baden Lotta vor allem während der Läufigkeit, weil sie schon mal rote Flecken im Fell hat. Natürlich kommen die Schleimhäute nicht mit Shampoo in Berührung.
Da Lotta während der Läufigkeit etwas mehr Fell verliert, bekommt sie also ein richtiges Beautyprogramm. Sie wird gebürstet und anschließend gebadet. Wir haben bisher nichts negatives feststellen können.

Wechseljahre?

Anders als wir Menschen kommen Hunde nicht in die Wechseljahre. Die Läufigkeit schlägt also bis zum Ende des Lebens zu. Aus diesem Grund sollte es auch unbedingt von einem Tierarzt untersucht werden, falls die Läufigkeit ausbleibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s