[Trickkiste] Kopf ablegen

Ich habe kürzlich vorgeworfen bekommen, wieso ich meinen Hund denn ständig fotografiere, weil er mir ja offensichtlich zeigt, dass er da gar keine Lust drauf hat. Die Person hat darauf angespielt, dass Balou seinen Kopf ständig auf Fotos ablegt und das ja ein ganz klares Zeichen von Desinteresse und Müdigkeit sei.
Bei uns ist es eher ein Zeichen von: „Lass das Leckerchen mal schneller rüberwachsen!“

Balou kann den Trick „Kopf ablegen“, den wir gerne auf Fotos nutzen.
Also dachte ich, das wäre doch das perfekte Thema für eine neue Blogkategorie!

Was sollte der Hund schon können?

Er sollte sicher im Platz liegen können. Das ist nämlich unsere Ausgangslage.

1. Schritt:
Ich habe meine Hand relativ nah unter Balous Kinn gelegt. Immer wenn er meine Hand mit seinem Kinn berührt hat, gab es ein Leckerchen. Dabei ist zunächst egal ob er angestupst oder abgelegt hat. Ich hab das Leckerchen dabei vor meine ausgestreckte Hand gehalten.

2. Schritt
Nach einigen Wiederholungen habe ich die Belohnung etwas herausgezögert, sodass Balou seinen Kopf ablegt und in der Position hält. Hier habe ich dann auch schon das Kommando mit dazu genommen. Bei uns heißt das Kommando einfach nur: Kopf!

3. Schritt:
Diesen Schritt habe ich immer wieder wiederholt. Dabei habe ich die Hand in unterschiedliche Höhen gehalten, um zu prüfen ob er seinen Kopf immer auf meine Hand legt.

4. Schritt:
Im vierten Schritt habe ich die Hand dann auf den Boden gelegt und das Kommando genannt. Nach einigen Wiederholungen bin ich zu Schritt 5 übergegangen.

5. Schritt:
Irgendwann habe ich die Hand weggenommen und nur noch das Kommando genannt. Balou wurde immer belohnt, wenn er seinen Kopf abgelegt hat und in der Position geblieben ist.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim üben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s